Zum Hauptinhalt wechseln

Gemeinsam gegen die Klimakrise

Für eine nachhaltige Zukunft durch GIS

Der Klimawandel betrifft uns weltweit. Was an einem Ort passiert, passiert überall. Von immer schlechter werdender Luftqualität über ansteigende Meeresspiegel bis hin zu einer abnehmenden Biodiversität und der Migration von Bevölkerungsgruppen – Umweltkrisen haben viele Gesichter. Durch einzelne und kollektive Maßnahmen können wir jedoch nachhaltige Lösungen entwickeln, die eine positive Wirkung entfalten. Wirtschaftsführer und Regierungschefs, die die Auswirkungen des Klimawandels kennen müssen, setzen auf die Klimarisikoanalysen und das Geographische Informationssystem (GIS) von Esri. Sie entwickeln auf der Grundlage detaillierter Risikoanalysen und Stellungnahmen durch Location Intelligence und GIS strategische Lösungen für den Klimawandel.

Person mit einem Tablet, den Blick auf ein großes grünes Blatt mit hellbraunen Punkten gerichtet, und Luftbild von Bäumen und Wasser

Priorisierung von Wissenschaft und Technologie

Wir bei Esri hatten schon immer vorrangig die Unterstützung der wichtigen globalen Aktivitäten unserer Benutzer mit der Verpflichtung zu Wissenschaft, Nachhaltigkeit und positivem Wandel im Blick. Mit der GIS-Technologie unterstützen wir Unternehmen und Regierungen bei der Erhaltung und Vermehrung von Grünflächen. Seit über 50 Jahren engagieren wir uns für den Erhalt unseres Planeten und investieren in Lösungen, die zu seinem Schutz und seiner Pflege beitragen. Unser Ziel ist eine nachhaltige Zukunft. Wir glauben, dass Technologien und moderne Analysewerkzeuge die Entwicklung von Klimaaktionsplänen unterstützen.

Karte von Südamerika mit hell neongrün definierten Flächen; im Hintergrund befinden sich Bäume in üppigem Grün und der Boden ist mit Moos bedeckt.
Esri President Jack Dangermond smiling wearing light brown round glasses and a blue shirt

Climate Mapping for Resilience and Adaptation

Climate Mapping for Resilience and Adaptation bündelt verlässliche Daten, die Kommunalverwaltungen dabei unterstützen sollen, klimabedingte Gefahren zu erkennen.

Weitere Informationen zu CMRA
Eine Grafik der Vereinigten Staaten, bestehend aus einem mehrfarbigen Punktraster mit überlagerten Symbolen für Überschwemmungen, Waldbrände und Extremwetter

Die Wissenschaft der Ökosysteme für die globale Erholung

Im Kampf gegen den Klimawandel ist der globale ökologische Erholungsprozess von entscheidender Bedeutung. Erkunden Sie mit Tom Crowther, Professor an der ETH Zürich, die Biogeographie der Erde.

Video abspielen
Tom Crowther in einem blauen Sakko vor einem stark texturierten braunschwarzen Hintergrund

Storys zum Thema Klimawandel

Erfahren Sie, wie Wissenschaftler, Politiker, Entwickler, Ingenieure und viele andere die monumentalen Herausforderungen im Umgang mit dem Klimawandel mithilfe der GIS-Technologie verstehen gelernt haben.

Vorige
Weiter

Forrester-Bericht lesen

Erfahren Sie, wie die GIS-Technologie Führungskräfte dabei unterstützt, ihre Klimaziele mithilfe räumlicher Werkzeuge zu erreichen und intelligentere Entscheidungen für den Planeten zu treffen.

Neuesten Bericht abrufen

Karten und andere Ressourcen erkunden

ArcGIS-Lektionen zum Klimawandel, seinen Auswirkungen und zur Anpassung

ArcGIS-Lektionen zum Klimawandel, seinen Auswirkungen und zur Anpassung

Esri UK und der meteorologische Dienst Met Office haben ArcGIS-Lektionen für Studierende und die Öffentlichkeit erstellt, in denen dargelegt wird, wie GIS-Analysen zur Messung der Auswirkungen des Klimawandels und Anpassung an den Klimawandel angewendet werden.

Lektionen erkunden
Wie Location Intelligence den Kampf gegen die Klimakrise unterstützen kann

Wie Location Intelligence den Kampf gegen die Klimakrise unterstützen kann

Durch Partnerschaften mit verlässlichen bundesstaatlichen Quellen und durch die Freigabe von Daten für diese Quellen bietet Esri vorhersagende Analysedaten zu zahlreichen Risiken im Zusammenhang mit dem Wetter sowie Live-Feeds der Ereignisdaten.

Karte zu Störungen in der Energieversorgung
GIS for Climate

GIS for Climate

Greifen Sie auf Daten zu und führen Sie räumliche Analysen durch, um durch die von Esri erstellte und verwaltete GIS-Klima-Site die Muster der Veränderungen und Risiken zu verstehen. Mit ArcGIS Hub erstellte Sites unterstützen Sie bei der Organisation von Menschen, Daten und Werkzeugen, um Initiativen erfolgreich umzusetzen und Ziele zu erreichen.

Zur Site wechseln
Indikatoren für den Klimawandel

Indikatoren für den Klimawandel

Eine Story Map des Forstdienstes des US-Landwirtschaftsministeriums (USDA) und der US-Umweltschutzbehörde (EPA) zeigt eine Auswahl einiger Veränderungen, zu denen es aktuell aufgrund des Klimawandels kommt.

Story erkunden

E-Book zu Klimaschutzmaßnahmen herunterladen

Erfahren Sie, wie Organisationen wie das Welternährungsprogramm der Vereinten Nationen, die National Audubon Society, CAL FIRE, die Stadt Los Angeles und die E. O. Wilson Biodiversity Foundation mit GIS Maßnahmen gegen Extremhitzeereignisse, Dürren, Waldbrände, Überschwemmungen und den Verlust von Biodiversität ergreifen.

Kontakt

Sie befinden sich außerhalb der USA?