FX S-Kataster


By frox GmbH - Die IT Fabrik

Solution details


Platform:

Mobile

Description:

FX-S-Kataster (cadastral survey) is the mobile solution for everybody who surveys for the German cadastre and needs to create ALKIS-compliant data (or ALK). Integrated in frox® is the ALKIS-compliant calculation software KIVID®-Feld, which is a great advantage for all those who deploy KIVID A³ in their back office. The surveyor can concentrate on his work without deep GIS or ALKIS knowledge. FX S-Kataster ist die Erweiterung von FX Survey für den Außendienst im Bereich Kataster/ALKIS. Zusätzlich zur Fachschale Topographie ist hier die Fachschale Kataster/ALKIS enthalten – die Grundlage für alle Vermessungen im Bereich Kataster. Alle wesentlichen Katasterobjekte mit ihren zugehörigen Sachdaten auf der Basis von ALKIS sind darin definiert. Die Eingabe der ALKIS-Punktattribute erfolgt einfach und schnell im Objekteditor, je nach Bedarf gleich während der Messung oder aber danach. Der Außendienstmitarbeiter arbeitet während der Messarbeit direkt im Grafikfenster. Die Punktnummernverwaltung erspart das umständliche Suchen in unübersichtlichen Listen. Für Konstruktionen und Berechnungen werden die Punkte im Grafikfenster angeklickt. Die visualisierte Genauigkeit der Vermessungspunkte ermöglicht eine zielgerechte Auswahl der Anschlusspunkte und unterstützt die sachgerechte Durchführung der notwendigen Vermessungsarbeiten. Besonders geeignet ist FX S-Kataster für Kunden, die KIVID A³ oder KAVDI im Innendienst einsetzen. Mit dem integrierten Programm KIVID-Feld OEM ermöglicht die Software grafisch unterstützte, stapelorientierte und katasterkonforme Berechnungen. Die gemessenen Projekte lassen sich direkt nach KIVID A3 oder KAVDI speichern. Aber auch mit VermCAD oder Geo8 im Innendienst ist eine katasterkonforme Messung im Außendienst kein Problem. Der häufig notwendige Umgang mit mehreren Lagestati (z.B. ETRS89 und Gauß-Krüger) ist kein Problem. Die Projekte haben ein fest zugeordnetes Koordinatensystem, gerechnet werden kann in beliebig vielen weiteren Systemen. Projektionsverzerrungen werden automatisch berücksichtigt. Egal, ob Sie im ETRS89 oder im GaußKrüger System arbeiten, angezeigt und eingegeben werden grundsätzlich die örtlichen Strecken.

Industries:

Agriculture, Architecture, Engineering & Construction, Aviation, Community Development, Demographics, Electric & Gas, Entertainment & Leisure, Environmental Management, Forestry, GIS, Highways & Roads, Information Technology, Land Records, Manufacturing, Map, Chart & Data Production, Petroleum, Pipeline, Public Engineering, Public Works, Real Estate, Retail, Telco, Water, Wastewater & Stormwater

About this partner

Other Solutions